12. KW 2019

Die nächste öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am Dienstag, 26.03.2019 um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Blaues Haus“ Bellingen mit nachstehender Tagesordnung statt.

  1. Eröffnung und Begrüßung
  1. Beratung und Beschlussfassung über die Herstellung des Einvernehmens nach § 36 des Baugesetzbuches
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Sanierung des Bolzplatzes
  3. Beratung und Beschlussfassung über Straßenbauarbeiten in der Waldstraße im Zuge der Kanal-und Wasserleitungsarbeiten der VG-Werke
  1. Information über die Höhe der Friedhofsumlage für 2018
  1. Information über die Überprüfung der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel.
  1. Beratung und Beschlussfassung über die 2. Änderung des Bebauungsplanes „ Ober dem Dorf“, (        Planaufstellungsbeschluss, frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit, Beteiligung der Behörden §3,4 Abs. 1 Baugesetzbuch)
  1. Beratung und Beschlussfassung über die Beschaffung einer Straßenlampe im Mittelweg
  1. Information über die Anpassung des Pachtzinses gem. Wertsicherung bezgl. Pachtvertag mit der BAG

10. Verschiedenes

11. Einwohnerfragestunde

 

            Nichtöffentlich

      12. Verschiedenes

 

 

Bellingen, 15.03.2019                                                                                     Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

Frühjahrsbasar

Am Sonntag, 31.03.2019 führt unser Kindergarten „Ratz-Fatz“ einen Frühjahrsbasar von 13 – 16 Uhr im DGH durch. Baby-und Kinderbekleidung,Bücher ,Spielsachen,Kinderwagen,Autositze,Umstandsmoden usw. werden angeboten. Kaffee und Kuchen stehen zur Stärkung bereit.

Hierzu darf ich alle Interessierten herzlich einladen. Ich wünsche allen Anbietern viel Erfolg.

 

 

   

 

Liederabend

Am Samstag, 23.03.2019 findet ein Liederabend der Chorgemeinschaft Bellingen/Hölzenhausen/ im DGH in Bellingen statt. Hierzu darf ich alle Bellinger, sowie auch Gäste aus den Nachbargemeinden herzlich einladen.

Unterstützen Sie durch einen Besuch die gute Arbeit der Chorgemeinschaft, die bei vielen Kulturellen Veranstaltungen der Gemeinde Bellingen durch Ihre Liedvorträge die Veranstaltungen bereichert.

 

Beginn ist um 19.30 Uhr.

Mitwirkende Chöre: Gemischter Chor Hirtscheid, MGV Rothenbach, Gemischter Chor Stockum-Püschen, MGV Neustadt sowie als Gastgeber, die Chorgemeinschaft Bellingen/Hölzenhausen. Anschließend gemütliches Beisammensein mit Unterhaltungsmusik.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, ein Imbiss steht zur Verfügung.

 

 

„ Aktion Saubere Landschaft „

                                                                                                                                  

Am Samstag, 06.04.2019, findet die kreisweite Aktion „Saubere

Landschaft“ statt. Alle Vereine, Bürgerinnen und Bürger, die sich an

dieser freiwilligen Sache zum Schutz der Umwelt beteiligen möchten,

werden gebeten sich um 9.30 Uhr beim DGH einzufinden.

Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss gereicht. Es würde mich freuen,

wenn wir wie in den vergangenen Jahren wieder recht zahlreich

an der Aktion teilnehmen würden.

 

 

Bürgerversammlung

Zu der Bürgerversammlung am 12. März 2019 konnte Ortsbürgermeister Michael Wisser über 30 Mitbürgerinnen und Mitbürger im DGH begrüßen.

Zunächst wurde die Einwohnerstatistik bekanntgegeben. Diese kann unter www.bellingen.de eingesehen werden.   

Alles was den Kindergarten betrifft, vom Personal über geplante Aktionen wurde vorgestellt.

Der An-und Umbau des Dorfgemeinschaftshauses mit behindertengerechtem Zugang wurde erläutert.  

Hier wurden 1074 Stunden Eigenleistung erbracht. Der Ortsbürgermeister bedankt sich nochmals bei allen, die sich hier ehrenamtlich eingebracht haben recht herzlich.

Ohne diese Großartige Unterstützung wäre das Vorhaben so nicht möglich gewesen erläuterte der Bürgermeister. Erfreulich auch, dass dadurch die Baukosten unter der Kostenschätzung lagen.

 

Der Haushaltsplan wurde erläutert, wobei die geplanten Baumaßnahmen im Jahre 2019 besonders erwähnt wurden, wie die Erneuerung des Fußbodens im altbestand des DGH, die Sanierung des Bolzplatzes. Weitere Unterhaltungsmaßnahmen wurden erwähnt.

Der Haushaltsplan kann ebenfalls auf der Internetseite der Gemeinde eingesehen werden

Der geplante Bau von Kanal -und Wasserleitung in der Waldstraße durch die VG-Werke wurde vorgestellt. Durch diese Maßnahmen der VG- Werke muss auch der Straßenbau durch die Ortsgemeinde Bellingen erneuert werden. Der Ortsgemeinderat wird in seiner Sitzung am 26.03.2019 über den Straßenbau Beraten und Beschließen müssen.

Auch hier der Hinweis, dass alle Sitzungen und Niederschriften auf der Internetseite der Gemeinde eingesehen werden können.

Nach gut einer Stunde konnte die Bürgerversammlung geschlossen werden.

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

 

 

11. KW 2019

 

Liederabend

Am Samstag, 23.03.2019 findet ein Liederabend der Chorgemeinschaft Bellingen/Hölzenhausen/ im DGH in Bellingen statt. Hierzu darf ich alle Bellinger, sowie auch Gäste aus den Nachbargemeinden herzlich einladen.

Unterstützen Sie durch einen Besuch die gute Arbeit der Chorgemeinschaft, die bei vielen Kulturellen Veranstaltungen der Gemeinde Bellingen durch Ihre Liedvorträge die Veranstaltungen bereichert.

 

Beginn ist um 19.30 Uhr.

Mitwirkende Chöre: Gemischter Chor Hirtscheid, MGV Rothenbach, Gemischter Chor Stockum-Püschen, MGV Neustadt sowie als Gastgeber, die Chorgemeinschaft Bellingen/Hölzenhausen. Anschließend gemütliches Beisammensein mit Unterhaltungsmusik.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, ein Imbiss steht zur Verfügung.

 

 

 

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

Vorschulkinder tauchen ein in die Welt eines Eishockeyspielers

 

 

Am Donnerstag den 07.03.2019 stand mal ein völlig neues Angebot auf dem Plan. Zusammen mit unseren Mamas, vollgepackten Rucksäcken mit Essen, Trinken und warmer Kleidung sowie guter Laune und Vorfreude starteten wir den Tag mit einer etwas längeren Autofahrt in Richtung Diez bei Limburg. Diesmal wollten wir die Welt eines Eishockeyspielers kennenlernen und waren ganz gespannt was das überhaupt bedeutet und was uns dort erwartet. Bisher waren wir uns gar nicht so richtig bewusst was Eishockey überhaupt genau ist und wie das funktionieren soll!?

Endlich auf dem Parkplatz angekommen waren wir auch schon ganz aufgeregt und warteten darauf, von Steffen Krüger dem 1. Vorsitzenden des Vereins „Rockets“ und der Nachwuchsbetreuerin Natascha Montero in Empfang genommen zu werden. Unmittelbar nach dem Einlass standen wir auch schon in der kühlen Halle vor einer riesen Eisbahn die unsere Aufmerksamkeit sofort gewonnen hatte. Herr Krüger erklärte uns genau was auf diesem Feld so alles passiert und was die Spieler dort so treiben. Auch die Nebensachen wie Musik, Lichttechnik, die Eismaschine, die Ergebnistafel uvm. Beeindruckten uns sehr. Nachdem wir all das besprochen, bestaunt und inspiziert hatten gingen wir weiter in die Mannschaftskabinen. Hier wurden wir von einem echten Eishockeyspieler Dirk Schwarz (der unter anderem Nachwuchstrainer ist) erwartet. Er hatte ganz schön viele Ausrüstungsstücke mitgebracht und zog diese nach und nach für uns an. So ein Eishockeyspieler muss ganz schön viel anziehen um gut geschützt zu sein und nicht verletzt zu werden. Gespannt lauschten wir den drei zu und waren völlig fasziniert von ihrem Hobby.

Nachdem wir auch einen kurzen Blick in die Mannschaftskabine der 1. Mannschaft werfen durften, in der von allen Spielern die Ausrüstungen vorzufinden waren und wir mit wirklich allen Sinnen dieses Hobby erleben, ertasten und erriechen konnten, ging es weiter zur VIP Lounge in der wir uns erstmal mit einer Limo von den vielen Infos und Eindrücken erholen konnten. Als zusätzliche Überraschung überreichte uns Herr Krüger eine Eintrittskarte zu einem echten Spiel, einen Hockeypuck, einen Aufkleber vom Verein und eine Infobroschüre falls wir Lust haben auch mal in den Verein zu schnuppern.

Und jetzt kam unser persönliches Highlight auch endlich zum Zuge!

Wir bekamen Schlittschuhe geliehen und durften selbst aufs Eis. Dirk Schwarz unterstützte uns dabei und begleitete uns liebevoll bei unseren ersten Annäherungsversuchen mit der Eisbahn. Nach wenigen Metern an der Bande trauten wir uns schon es ohne Hilfsmittel zu versuchen. Mit jeder Minute die wir länger auf den Schlittschuhen und der Eisbahn verbrachten wurden wir sicherer, mutiger und auch neugieriger. Es war anstrengend, aber es machte uns auch Super viel Spaß und aufgeben kam für keinen von uns in Frage.

Wir lernten dank Dirk Schwarz die richtige Körperhaltung, Kurven fahren und sogar Bremsen.

Nach ca. 1 Stunde verließen uns langsam die Kräfte, aber so richtig runter vom Eis wollten wir trotzdem nicht. Doch irgendwann hat jeder schöne Tag einmal ein Ende und so gaben wir unsere Schlittschuhe wieder zurück.

Eines sei aber ganz sicher…

Dies war nicht der letzte Ausflug zu den Rockets von Diez! Wir kommen gerne wieder und sagen vielen Dank für diesen unvergesslichen Vormittag!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

10. KW 2019

 

Närrische Polonäse durch das ganze Dorf

 

Auch dieses Jahr haben wir die närrische Karnevalszeit im Kindergarten Bellingen eingeläutet. An Altweiber kamen wieder alle „GROßEN und kleinen“ in bunten und fantasievollen Kostümen zusammen. Wie immer begann das große Spektakel im Kindergarten mit Luftballons, Luftschlangen, jeder Menge Konfetti und Stimmungsvoller Partymusik. Nachdem wir unsere Bollerwagen gepackt und dekoriert hatten teilten wir uns in drei Gruppen auf und starteten unsere närrische Expedition, um auch andere Dorfbewohner mit dem Karnevalsvirus zu infizieren und unsere tollen Kostüme zu präsentieren. Die mobile Musik kündigte uns schon an bevor wir zu sehen waren. Jede Haustür wurde angepeilt und wenn diese geöffnet wurde überraschten wir mit einem kleinen Spruch und einem lauten „HEEEEELAU“.

Irgendwann waren wir ganz schön müde, aber wir haben tapfer durchgehalten bis wir wirklich jede Haustür aufgesucht hatten. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken die uns mit ihren herzlichen Spenden unterstützt haben. Sehr gefreut haben wir uns auch über alle Überraschungen, wo leider keiner persönlich zuhause anzutreffen war, aber dennoch an uns gedacht wurde und uns eine persönliche Botschaft mit einer Aufmerksamkeit hinterlassen wurde. Ihr seid wirklich toll. Wir freuen uns jetzt schon auf die neuen Spielsachen, die ihr für uns möglich gemacht habt und mit denen wir sicher viele unvergessliche Stunden erleben werden.

Für uns war es ein anstrengender aber auch super schöner Tag, der von lieben Worten und netten Gesten begleitet wurde und den wir gerne mit euch geteilt haben.

 

Die Kindergartenkinder (und Erzieherinnen) aus dem Kindergarten Ratz-Fatz

 

 

 

 

 

Bürgerversammlung

Am Dienstag, 12.03.2019 findet um 19.30 Uhr eine Bürgerversammlung im DGH statt.

Hierzu darf ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich einladen.

Neben allgemeinen Informationen, sollen auch die Europa -und Kommunalwahlen, die am 26.05.2019 stattfinden angesprochen werden. Weiterhin soll die geplante Baumaßnahme der VG – Werke, Erneuerung von Kanal und Wasserleitung in der Waldstraße (Von der Hauptstraße bis Anwesen Waldstraße 20) vorgestellt werden.

 

Liederabend

Am Samstag, 23.03.2019 findet ein Liederabend der Chorgemeinschaft Bellingen/Hölzenhausen im DGH in Bellingen statt. Hierzu darf ich alle Bellinger, sowie auch Gäste aus den Nachbargemeinden herzlich einladen.

Unterstützen Sie durch einen Besuch die gute Arbeit der Chorgemeinschaft, die bei vielen Kulturellen Veranstaltungen der Gemeinde Bellingen durch Ihre Liedvorträge die Veranstaltungen bereichert.

Beginn ist um 19.30 Uhr.

Mitwirkende Chöre: Gemischter Chor Hirtscheid, MGV Rothenbach, Gemischter Chor Stockum-Püschen, MGV Neustadt sowie als Gastgeber, die Chorgemeinschaft Bellingen/Hölzenhausen. Anschließend gemütliches Beisammensein mit Unterhaltungsmusik.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, ein Imbiss steht zur Verfügung.

 

 

Der Bürgermeisterkandidat stellt sich vor

Am Donnerstag, 28.03.2019 kommt der Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters Herr Markus Hof nach Bellingen. Ab 19.00 Uhr stellt er sich und sein Programm im „Blauen Haus“ vor. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen um mit dem Kandidaten zu Diskutieren.

 

 

„ Aktion Saubere Landschaft „

                                                                                                                                  

Am Samstag, 06.04.2019, findet die kreisweite Aktion „Saubere

Landschaft“ statt. Alle Vereine, Bürgerinnen und Bürger, die sich an

dieser freiwilligen Sache zum Schutz der Umwelt beteiligen möchten,

werden gebeten sich um 9.30 Uhr beim DGH einzufinden.

Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss gereicht. Es würde mich freuen,

wenn wir wie in den vergangenen Jahren wieder recht zahlreich

an der Aktion teilnehmen würden.

 

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

9. KW 2019

Vertretung des Ortsbürgermeisters

Vom 02.03.2019 bis zum 09.03.2019 werde ich vom 1. Beigeordneten Thorsten Aust vertreten.

Herr Aust ist unter der Telefonnummer 02663/915912 oder 0162 2510355 erreichbar.

Die Sprechstunde am Montag, 04.03.2019 entfällt.

 

 

Bürgerversammlung

Am Dienstag, 12.03.2019 findet um 19.30 Uhr eine Bürgerversammlung im DGH statt.

Hierzu darf ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich einladen.

Neben allgemeinen Informationen, sollen auch die Europa -und Kommunalwahlen, die am 26.05.2019 stattfinden angesprochen werden. Weiterhin soll die geplante Baumaßnahme der VG – Werke, Erneuerung von Kanal und Wasserleitung in der Waldstraße (Von der Hauptstraße bis Anwesen Waldstraße 20) vorgestellt werden.

 

 

 

 

8. KW 2019

 

Bürgerversammlung

Am Dienstag, 12.03.2019 findet um 19.30 Uhr eine Bürgerversammlung im DGH statt.

Hierzu darf ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich einladen.

Neben allgemeinen Informationen, sollen auch die Europa -und Kommunalwahlen, die am 26.05.2019 stattfinden angesprochen werden. Weiterhin soll die geplante Baumaßnahme der VG – Werke, Erneuerung von Kanal und Wasserleitung in der Waldstraße (Von der Hauptstraße bis Anwesen Waldstraße 20) vorgestellt werden.

 

Der Bürgermeisterkandidat stellt sich vor

Am Donnerstag, 28.03.2019 kommt der Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters Herr Markus Hof nach Bellingen. Ab 19.00 Uhr stellt er sich und sein Programm im „Blauen Haus“ vor. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen um mit dem Kandidaten zu Diskutieren.

 

Erste-Hilfe Auffrischungskurs

Am Samstag, 16.03.2019 findet von 8.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr ein EH-Kurs im Feuerwehrgerätehaus statt.

Der Kurs wird u.a. für den Führerschein benötigt. Hier sind noch einige Plätze frei.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Nicolai Henn.

 

 

Vertretung des Ortsbürgermeisters

Vom 02.03.2019 bis zum 09.03.2019 werde ich vom 1. Beigeordneten Thorsten Aust vertreten.

Herr Aust ist unter der Telefonnummer 02663/915912 oder 0162 2510355 erreichbar.

Die Sprechstunde am Montag, 04.03.2019 entfällt.

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

 

 

 

7. KW 2019

 

Bürgerversammlung

Am Dienstag, 12.03.2019 findet um 19.30 Uhr eine Bürgerversammlung im DGH statt.

Hierzu darf ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich einladen.

Neben allgemeinen Informationen, sollen auch die Europa -und Kommunalwahlen, die am 26.05.2019 stattfinden angesprochen werden. Weiterhin soll die geplante Baumaßnahme der VG – Werke, Erneuerung von Kanal und Wasserleitung in der Waldstraße (Von der Hauptstraße bis Anwesen Waldstraße 20 ) vorgestellt werden.

 

Der Bürgermeisterkandidat stellt sich vor

Am Donnerstag, 28.03.2019 kommt der Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters Herr Markus Hof nach Bellingen. Ab 19.00 Uhr stellt er sich und sein Programm im „Blauen Haus“ vor. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen um mit dem Kandidaten zu Diskutieren.

 

Stellenanzeige

Für den Kindergarten und DGH suchen wir eine Reinigungskraft die im Urlaubs -und Krankheitsfall die Vertretung übernehmen kann.

Die Wochenarbeitszeit beträgt ca. 16 Stunden.

Die Bezahlung erfolgt auf 450,00 € Basis. Bei Interesse können Sie sich gerne per mail oder auch telefonisch beim Ortsbürgermeister melden.

 

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

 

Protokoll von der Sitzung des Ortsgemeinderates am 05.02.2019

 

 

Öffentlicher Teil:

 

TOP 1

Eröffnung der Sitzung

                                               

 

Ortsbürgermeister Michael Wisser begrüßte die Ratsmitglieder, Beigeordneten und Zuhörer. Er stellte die ordnungsgemäße Einladung zu der Sitzung fest. Ergänzungen zur Tagesordnung ergaben sich nicht. Gegen die Niederschrift der letzten Sitzung gab es keine Einwände.

 

 

 

TOP 2

Information gemäß § 33 GemO über Vertragsverhältnisse der Ortsgemeinde mit Ratsmitgliedern
Vorlage: VO/02/3269/2019

                                                

 

Sachverhalt:

Der Ortsgemeinderat muss alljährlich über die Vertragsverhältnisse zwischen der Ortsgemeinde Bellingen und Ratsmitgliedern informiert werden.

 

Aktuell bestehen keine Vertragsverhältnisse.

 

 

 

TOP 3

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Spenden
Vorlage: VO/A2/3246/2018

                                                

 

Sachverhalt:

Bei der Verbandsgemeindekasse Westerburg wurde ein Betrag in Höhe von 2.000,00 Euro von der Sparkasse Westerwald-Sieg, Bad Marienberg für die Sanierung des Bolzplatzes eingezahlt.

 

Nach § 94 Abs. 3 Satz 5 Gemo i.V.m. § 4 der Hauptsatzung der Ortsgemeinde Bellingen hat der Gemeinderat über die Annahme und Vermittlung von Spenden zu entscheiden.

 

Die Annahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises.

 

Beschluss:

 

Der Gemeinderat stimmt der Annahme der Geldspende in Höhe von 2.000,00 Euro der Sparkasse Westerwald-Sieg, Bad Marienberg zu.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:11

 

Dagegen:0

 

Enthaltungen:0

 

 

 

 

TOP 4

Beratung und Beschlussfassung über die Vorschläge der
Einwohnerinnen und Einwohner zum Entwurf des Haushaltsplanes
2019 gem. § 97 Abs. 1 GemO
Vorlage: VO/A5/3265/2019

                                               

 

Sachverhalt:

Gemäß § 97 Abs. 1 Gemeindeordnung wird der Entwurf der Haushaltssatzung mit dem

Haushaltsplan und seinen Anlagen nach Zuleitung an den Gemeinderat bis zur

Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar gehalten. In einer

öffentlichen Bekanntmachung wurde darauf hingewiesen, dass Vorschläge zum Entwurf der

Haushaltssatzung, des Haushaltsplanes oder seiner Anlagen innerhalt einer Frist von 14

Tagen ab Bekanntmachung durch die Einwohner bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Westerburg schriftlich eingereicht werden können.

Vor der Beschlussfassung über den Haushaltsplan ist über die eingereichten Vorschläge in

öffentlichen Sitzung zu beraten und beschließen.

 

Beschluss:

 

Alternative 1:

Es wurden keine Vorschläge gemäß § 97 Abs.1 GemO innerhalb der Frist eingereicht. Eine

Beratung und Beschlussfassung entfällt daher.

 

 

 

 

 

 

TOP 5

Beratung und Beschlussfassung über den Haushaltsplan und über die Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Bellingen für das Haushaltsjahr 2019
Vorlage: VO/A5/3264/2019

                                                

 

Sachverhalt:

Der Haushaltsplan der Ortsgemeinde Bellingen schließt im Haushaltsjahr 2019 im Ergebnishaushalt mit einem negativen Saldo von -32.218,00 € ab

Auch der Finanzhaushalt schließt mit einem negativen Saldo in Höhe von -25.710,00 € ab. Aufgrund der noch fehlenden Landezuweisung in Höhe von 80.000,00 € beträgt der Stand der liquiden Mittel zum 31.12.2019 voraussichtlich 22.909,32 €.

 

Es wurde folgende Maßnahmen im Plan berücksichtigt:

Renovierung sanitäre Anlagen Bürgermeisteramt:                          1.500,00 €

Sanierung Bolzplatz:                                                                         5.000,00 €

Sanierung Ortsstraßen:                                                                    7.500,00 €

Anschaffung Straßenlampen:                                                           2.500,00 €

Unterhaltung Gebäude Dorfgemeinschaftshaus:                           10.000,00 €

 

Ausführliche Beschreibungen zur Entwicklung der Haushaltswirtschaft und zu den wesentlichen Planinhalten können dem Vorbericht zum Haushaltsplan entnommen werden.

 

Beschluss:

 

Die Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Bellingen wird wie folgt beschlossen:

 

§ 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt

 

 

 

Festgesetzt werden

 

1.      im Ergebnishaushalt

der Gesamtbetrag der Erträge auf

808.588,00 €

der Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

840.806,00 €

der Jahresüberschuss/Jahresfehlbedarf auf

-32.218,00 €

 

2.        im Finanzhaushalt

der Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen auf

-17.390,00 €

die Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf

30.870,00 €

die Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

34.490,00 €

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitions-

tätigkeit auf

-3.620,00 €

der Saldo der Ein- u. Auszahlungen aus Finanzierungs-

tätigkeit auf

21.010,00 €

 

§ 2 Gesamtbetrag der vorgesehenen Kredite

 

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kredite, deren Aufnahme zur Finanzierung von Investi-

tionen und Investitionsförderungsmaßnahmen erforderlich ist, wird festgesetzt für

 

zinslose Kredite auf

0,00 €

verzinste Kredite auf

0,00 €

zusammen auf

0,00 €

§ 3 Steuersätze

 

Die Steuersätze für die Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt:

 

Grundsteuer A auf

400 v.H.

Grundsteuer B auf

415 v.H.

Gewerbesteuer auf

380 v.H.

 

Die Hundesteuer beträgt für Hunde, die innerhalb des Gemeindegebietes gehalten

werden

 

für den ersten Hund

45,00 €

für den zweiten Hund

80,00 €

für jeden weiteren Hund

120,00 €

für den ersten gefährlichen Hund

210,00 €

für den zweiten gefährlichen Hund

420,00 €

für jeden weiteren gefährlichen Hund

420,00 €

 

§ 4 Eigenkapital

 

Der Stand des Eigenkapitals zum 31.12.2017 betrug

2.386.831,35 €

Der voraussichtliche Stand des Eigenkapitals zum 31.12.2018 beträgt

2.362.901,35 €

und zum 31.12.2019

2.330.683,35 €

 

§ 5 Über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen

 

Erhebliche über- und außerplanmäßige Aufwendungen oder Auszahlungen gemäß § 100 Abs. 1 Satz 2 GemO liegen vor, wenn im Einzelfall 1.500,00 € überschritten sind.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:11

 

Dagegen:0

 

Enthaltungen:0

 

 

 

 

TOP 6

Beratung und Beschlussfassung über die Aufstellung eines Grünabfallbehälters
Vorlage: VO/02/3271/2019

                                               

 

Sachverhalt:

Bisher wurde die beiden Grünabfallcontainer 2 * im Monat entleert.

Nachfolgend sind 4 Angebote aufgeführt. Es wird von einem Volumen von 24 m³ im Monat ausgegangen.

 

Angebot 1,   5 m³ Container Kosten im Monat 675,00 € Netto

Angebot 2,   7 m³ Container Kosten im Monat 676,98 € Netto

Angebot 3, 10 m³ Container Kosten im Monat 570,90 € Netto

Angebot 4, 24 m³ Container Kosten im Monat 445,40 € Netto


 

Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschließt das Angebot 4 zu beauftragen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:10

 

Dagegen:0

 

Enthaltungen:1

 

 

 

TOP 7

Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe zur Erneuerung des Fußbodens im altbestand des DGH
Vorlage: VO/02/3270/2019

                                                

 

Sachverhalt:

Im altbestand des DGH muss der Fußboden, der mittlerweile 27 Jahre alt ist ,erneuert werden.

Als Belag soll der gleiche wie im Anbau des DGH verwendet werden. Die Firma Otto Peter die schon den Fußboden im Anbau verlegt hat, hat das Günstigste Angebot in Höhe von 9.218,34 € abgegeben.

Der Ausbau des Altbelages ist in dieser Summe mit enthalten. Die Arbeiten können aber erst nach Genehmigung des Haushaltsplanes 2019 ausgeführt werden.

 

 

Beschluss:

Der Ortsbürgermeister wird ermächtigt die Arbeiten nach erfolgter Genehmigung des Haushaltsplanes an die Firma Otto Peter zum Angebotspreis in Höhe von 9.218,34 € zu vergeben.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:9

 

Dagegen:2

 

Enthaltungen:0

 

 

 

TOP 8

Verschiedenes
Vorlage: VO/02/3272/2019

                                                

 

Sachverhalt:

Der Gemeinderat wurde über nachfolgende Themen unterrichtet.

 

Begehung Kindergarten durch das Gesundheitsamt

Information über die Geplante Baumaßnahme der VG -Werke in der Waldstraße
Gründung der Holzvermarktungsgesellschaft

Vorläufige Höhe der Friedhofsumlage

Aktion „Saubere Landschaft“ am 6. April 2019

 

 

 

Stellv. Schriftführer

 

Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herr Oliver Zimmermann

 

Michael Wisser

Ortsbürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6. KW 2019

 

Stellenanzeige

Für den Kindergarten und DGH suchen wir eine Reinigungskraft die im Urlaubs -und Krankheitsfall die Vertretung übernehmen kann.

Die Wochenarbeitszeit beträgt ca. 16 Stunden.

Die Bezahlung erfolgt auf 450,00 € Basis. Bei Interesse können Sie sich gerne per mail oder auch telefonisch beim Ortsbürgermeister melden.

 

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

5. KW 2019

 

Die nächste öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am Dienstag, 05.02.2019 um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Blaues Haus“ Bellingen mit nachstehender Tagesordnung statt.

Öffentlicher Teil:

 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Information gemäß § 33 GemO über Vertragsverhältnisse der Ortsgemeinde mit Ratsmitgliedern.

3. Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Spenden
4. Beratung und Beschlussfassung über die Vorschläge der Einwohnerinnen und Einwohner zum Entwurf des Haushaltsplanes 2019 gem. § 97 Abs. 1 GemO

5. Beratung und Beschlussfassung über den Haushaltsplan und über die Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Bellingen für                das Haushaltsjahr 2019

6. Beratung und Beschlussfassung über die Aufstellung eines Grünabfallbehälters

7. Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe der Erneuerung des Fußbodens im altbestand des DGH

8. Verschiedenes

 

Nichtöffentlicher Teil:

 

9. Beratung und Beschlussfassung über die Verpachtung des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Bellingen

10. Beratung und Beschlussfassung über die Verpachtung landwirtschaftlicher Flächen

11. Verschiedenes

 

 

 

Wählergruppe Michael Wisser

Wählergruppe Michael Wisser stellt für die Gemeinderatswahl in Bellingen Liste auf

Zur Wahlberechtigten Versammlung hatte die Wählergruppe Michael Wisser alle Wahlberechtigten der Gemeinde Bellingen ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.

Zunächst begrüßte Ortsbürgermeister Michael Wisser alle anwesenden und erklärte, dass er als Ortsbürgermeister bei der Wahl am 26.05.2019 wieder Kandidiert. Er wird als Einzelbewerber antreten und bat die Versammlung um Unterstützung.

Zum Versammlungsleiter wurde Michael Wisser einstimmig gewählt. Nachdem vom Versammlungsleiter die fristgerechte Einladung der Wahlberechtigten Versammlung festgestellt wurde, wurde Thorsten Aust als Schriftführer einstimmig gewählt.

Im Anschluss wurden die anwesenden Personen aufgefordert mitzuteilen wer von seinem Wahlrecht Gebrauch machen möchte. Für die Zählkommission wurden Gerhard Kornab, Patrick Baldus, Oliver Sauer ,Ralf Groß und Andre Benner gewählt.

 

Als Vertrauensperson wurde Berthold Kaiser und Hans- Georg Schütz gewählt, die auch die Versicherung an Eides statt abgeben.

 

Auf Vorschlag wurde für die Aufstellung der Liste eine Verbundene Einzelwahl bevorzugt und bestätigt.

Folgende Kandidaten wurden in verbundener Einzelwahl und in geheimer Abstimmung für die Wahlliste zum Ortsgemeinderat gewählt.

Listenplatz   Name

1.                  Michael Wisser

2.                  Thorsten Aust

3.                  Christian Nilges

4.                  Udo Zimmermann

5.                  Oliver Zimmermann

6.                  Ralf Groß

7.                  Volker Wörsdörfer

8.                  Oliver Kornab

9.                  Jörg Schneider

10.             Sebastian Groß

11.             Andre Benner

12.             Mike Ickenroth

13.             Marco Wittwer

14.             Erwin Henrich

15.             Oliver Sauer

16.             Patrick Baldus

 

 

 

Abschließend Bedanke sich der Versammlungsleiter bei allen Anwesenden für die zügige Abwicklung der Tagesordnung, sowie bei den Kandidatinnen und Kandidaten für Ihre Bereitschaft im Gemeinderat mitarbeiten zu wollen.

 

 

Winterdienst

Nachdem der Winter Einzug gehalten hat, ist es wichtig das in den Ortsstraßen keine Fahrzeuge

abgestellt oder geparkt werden.

Um einen Reibungslosen Verlauf der Schneeräumung zu gewährleisten, ist es wichtig dass dies von allen beachtet wird. Ich danke für Ihr Verständnis!

 

 Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

4. KW 2019

Wählergruppe Michael Wisser, Bellingen

Am Freitag, 25.01.2019 , 19.00 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus eine öffentliche Wahlversammlung der nicht mitgliedschaftlich organisierten Wählergruppe Michael Wisser zur Aufstellung der Bewerber für die Wahl zum Ortsgemeinderat statt, zu der ich hiermit alle Wahlberechtigten der Ortsgemeinde Bellingen herzlich einlade.

 

Tagesordnung:

1.       Eröffnung und Begrüßung

2.       Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

3.       Wahl eines/er Versammlungsleiters/in

4.       Wahl eines/er Schriftführers/in

5.       Wahl eine Zählkommission

6.       Wahl der Vertrauensperson und einer stellvertretenden Vertrauensperson

7.       Wahl von zwei Versammlungsteilnehmern zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung

8.       Beschlussfassung über das Wahlverfahren

9.       Benennung und Wahl der Kandidaten zur Wahl für den Ortsgemeinderat

10.   Verschiedenes

 

 

 

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Am Samstag, 26.01.2019 werden die Weihnachtsbäume von der

Jugendfeuerwehr und den aktiven Kameraden eingesammelt. Bitte legen Sie die Bäume

befreit vom Weihnachtsschmuck am Straßenrand ab. Die Jugendfeuerwehr, würde sich über eine kleine Spende sehr freuen.

 

 

 

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. KW 2019

Wählergruppe Michael Wisser, Bellingen

Am Freitag, 25.01.2019 , 19.00 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus eine öffentliche Wahlversammlung der nicht mitgliedschaftlich organisierten Wählergruppe Michael Wisser zur Aufstellung der Bewerber für die Wahl zum Ortsgemeinderat statt, zu der ich hiermit alle Wahlberechtigten der Ortsgemeinde Bellingen herzlich einlade.

 

Tagesordnung:

1.       Eröffnung und Begrüßung

2.       Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

3.       Wahl eines/er Versammlungsleiters/in

4.       Wahl eines/er Schriftführers/in

5.       Wahl eine Zählkommission

6.       Wahl der Vertrauensperson und einer stellvertretenden Vertrauensperson

7.       Wahl von zwei Versammlungsteilnehmern zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung

8.       Beschlussfassung über das Wahlverfahren

9.       Benennung und Wahl der Kandidaten zur Wahl für den Ortsgemeinderat

10.     Verschiedenes

 

 

 

 

Schlachtfest des VFB Rotenhain/Bellingen

Unser Sportverein veranstaltet am Samstag, 19.01.2019 sein traditionelles Blockhüttenschlachtfest

ab 15.00 Uhr in der Blockhütte in Rotenhain. Durch einen Besuch des Schlachtfestes können Sie

die Vereinsarbeit des Sportvereins, der eine sehr intensive Jugendarbeit betreibt unterstützen.

Dem VFB wünsche ich viel Erfolg, allen Gästen gute Unterhaltung und ein paar schöne Stunden.

 

 

 

 

 

 

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Am Samstag, 26.01.2019 werden die Weihnachtsbäume von der

Jugendfeuerwehr und den aktiven Kameraden eingesammelt. Bitte legen Sie die Bäume

befreit vom Weihnachtsschmuck am Straßenrand ab. Die Jugendfeuerwehr, würde sich über eine kleine Spende sehr freuen.

 

 

 

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

2. KW 2019

Schlachtfest des VFB Rotenhain/Bellingen

Unser Sportverein veranstaltet am Samstag, 19.01.2019 sein traditionelles Blockhüttenschlachtfest

ab 15.00 Uhr in der Blockhütte in Rotenhain. Durch einen Besuch des Schlachtfestes können Sie

die Vereinsarbeit des Sportvereins, der eine sehr intensive Jugendarbeit betreibt unterstützen.

Dem VFB wünsche ich viel Erfolg, allen Gästen gute Unterhaltung und ein paar schöne Stunden.

 

 

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Am Samstag, 26.01.2019 werden die Weihnachtsbäume von der

Jugendfeuerwehr und den aktiven Kameraden eingesammelt. Bitte legen Sie die Bäume

befreit vom Weihnachtsschmuck am Straßenrand ab. Die Jugendfeuerwehr, würde sich über eine kleine Spende sehr freuen.

 

 

Tore am DGH

Die Tore am Gerätehaus und DGH werden in letzter Zeit des Öfteren als Fußballtore genutzt. Ich Bitte die Eltern ihre Kinder darauf Aufmerksam zu machen, dass zum Fußballspielen der Bolzplatz zur Verfügung steht. Vielen Dank.

 

Fundsachen

Im Tannenweg wurde ein Schlüssel mit Blauem Anhänger gefunden. Der Schlüssel kann bei mir zuhause abgeholt werden.

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

 

 

 

1. KW 2019

Schlachtfest der FF Bellingen

Die Freiwillige Feuerwehr Bellingen führt am Samstag, 05.01.2019 ihr schon traditionelles Schlachtfest im DGH durch. Beginn der Veranstaltung ist um 15.00 Uhr.

Es werden „Hausmacher Spezialitäten“ in vielen Variationen angeboten. Unterstützen Sie durch einen Besuch des Schlachtfestes die gute Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr.

Allen Gästen wünsche ich schöne unterhaltsame Stunden, den Kameradinnen und Kameraden der FF Bellingen ein gutes Gelingen.

 

Wahlberechtigten Versammlung der Wählergruppe „Wisser“

 

Die Wahlberechtigten Versammlung der Wählergruppe „ Michael Wisser“ findet am Freitag, 25.01.2019 um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Bei dieser Versammlung soll die Liste für die Wahl des Ortsgemeinderates und Ortsbürgermeisters/in aufgestellt werden.

Hierzu darf ich alle Interessierten, ob als Kandidat oder Zuhörer herzlich einladen.

 

 

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Am Samstag, 26.01.2019 werden die Weihnachtsbäume von der

Jugendfeuerwehr und den aktiven Kameraden eingesammelt. Bitte legen Sie die Bäume befreit vom Weihnachtsschmuck am Straßenrand ab. Die Jugendfeuerwehr würde sich über eine kleine Spende sehr freuen.

 

 

Michael Wisser, Ortsbürgermeister

 

.

 

 

 

Top

www.bellingen.de  | gemeinde.bellingen@rz-online.de