Herzliche Einladung zum Herbstfest am 2. Oktober 2021 ab 17:00 Uhr im DGH in Bellingen

 

Zum Herbstfest am Samstag den 2. Oktober 2021 sind alle Bürgerinnen und Bürger von Bellingen und Gäste aus den Nachbargemeinden ab 17:00 Uhr herzlich ins DGH eingeladen.

Neben dem leiblichen Wohl von Carmens Imbiss (Öffnet um 12:00 Uhr) mit vielerlei Spezialitäten, werden gekühlte Getränke vom VfB und der Feuerwehr angeboten.

Ich danke den Vereinen, dass Sie mit diesem Herbstfest das kulturelle Leben in unserer Gemeinde neu erwecken.

 

Im Hinblick auf die Coronaregeln erfolgt der Zutritt nach dem geltenden „2G+“-System, entsprechend der aktuellen Warnstufe 1:

Nur Geimpfte, Genesene und Getestete (Nachweispflicht) haben Zutritt. 

Bei den Getesteten, also diejenigen die noch nicht geimpft sind, ist die Personenzahl auf max. 25 begrenzt.

Sollte sich die Warnstufe ändern, wird sich die Begrenzung der Personenzahl ändern.

Bei den Geimpften und Genesenen sowie Kindern unter 12 Jahren gilt diese Personenbegrenzung nicht.

Der Zutritt zum DGH ist nur über den neuen Eingang möglich.

 

Ich wünsche den Vereinen ein gutes Gelingen und allen Gästen ein paar kurzweilige und unbeschwerte Stunden.

 

 

Helfertag in Antweiler

BACK TO NATURE ( Zurück zur Natur) unter diesem Motto Stand am 18.09.2021 der Helfertag in Antweiler.

Die Gemeinde Bellingen war mit 21 Personen nach Antweiler gereist um an dieser Aktion teilzunehmen.

Helmut Frensch hatte sich bereiterklärt den Bus unentgeltlich zu Steuern.Dafür ein herzliches Dankeschön an Helmut. Allen Helferinnen und Helfern darf ich für die Mithilfe und Unterstützung danken. Stellvertretend für alle möchte ich namentlich den jüngsten und ältesten Teilnehmer Nevio Wittwer und Raimund Benner erwähnen.

 

 

  

Nachdem wir in Antweiler angekommen waren, wurde von 10 bis 15 Uhr fleißig Müll gesammelt. Zwischendurch wurde ein deftiges Mittagessen gereicht. Am Ende des Tages konnte die Natur von einer großen Menge Plastik und Schrott befreit werden.

Nach getaner Arbeit bedankte sich der Bürgermeister von Antweiler Peter Richrath bei den „Bellingern“ für die tatkräftige Mithilfe an diesem Tag, aber auch für die Großzügige Geldspende die im Juli übereicht werden konnte.

 

 

 Die Bürgermeister Michael Wisser und Peter Richrath v.r. nach links.Mit den Helferinnen und Helfern.

 

 

 

 

 

Michael Wisser. Ortsbürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

Hochwasserkatastrophe im Ahrtal

Bitte Unterstützen Sie die Gemeinde Antweiler mit einer Spende an den Bürgerfonds.

Wir garantieren dafür, dass die Spende zu 100% bei den Betroffenen ankommt und bedanken uns schon jetzt herzlich bei allen Unterstützern.

Das Spendenkonto lautet

IBAN 

DE 55 5776 1591 0600 0220 00

GENODED1BNA

Stichwort " Hochwasser Antweiler "

 

Spenden an den Bürgerfonds sind steuerlich absetzbar.

Auf Wunsch stellen wir ( Gemeinde Antweiler ) Ihnen eine Spendenquittung aus. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spendenaktion war sehr erfolgreich!

 

 

Am Samstag, 31.07.2021 fand eine Spendenaktion für die Gemeinde Antweiler/Ahr statt.

 

Am Rande des Flohmarktes sorgte Carmens Imbiss für das leibliche Wohl.

Die Ortsvereine hatten Ihr Festzelt aufgestellt und Getränke zum Verkauf angeboten.

 

Viele Gäste und Einheimische waren gekommen um die gute Sache zu Unterstützen.

 

Am Ende des Tages ist eine Summe in Höhe von 12.500,00 € zusammengekommen, die wir der Gemeinde Antweiler/Ahr zur Verfügung stellen werden.

 

 

Auch im Namen meines Amtskollegen Peter Richrath aus Antweiler darf ich

allen Ortsvereinen, Carmens Imbiss, dem Kindergarten, Stellmachers Flohmarkt allen Spender*innen und allen Gästen die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben ganz herzlich danken.

 

 

Vielen Dank für diese großartige Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weiter
Top

www.bellingen.de  | gemeinde.bellingen@rz-online.de